Melasse Hefeflocken, 100 % Bio-Hefe

EAN-Code: 4024297015086

Mit ihrem würzig-pikanten Geschmack eignen sich Hefeflocken als Beigabe zu vielen kalten und warmen Speisen.

Besonderheiten:

Naturata Bio-Melasse Hefeflocken bestehen zu 100 % aus Bio-Hefe, die auf Zuckerrübenmelasse kultiviert wird. Die Hefeflocken enthalten einen hohen Gehalt an B-Vitaminen (B1, B2, B3, B6, B9). Da diese Vitamine sehr hitzeempfindlich sind sollten Melasse Hefeflocken nicht mitgekocht, sondern nur den fertigen Speisen beigefügt werden.

Inhaltsstoffe

Da steckt nur Gutes drin: Bei der Wahl unserer Inhaltsstoffe legen wir Wert auf höchste Qualität.

Hochwertige Zutaten:

100 % Hefe*, kultiviert auf Zuckerrübenmelasse

Inhalt:
Dose, 100g
Verpackungsmaterial:
Pappe, Papier, Alu, PP
Lagerhinweise:
Bitte trocken und vor Wärme geschützt lagern. Nach dem Öffnen immer wieder gut verschließen.
Herkunft der Hauptzutat:
Diverse Länder
Qualität:
  • 100% bio
  • EWG 834/2007
  • Vegan
  • Glutenfrei Ähre der DZG
stein-100-prozent-bio
  • DE-Öko-007
  • EU Landwirtschaft / Nicht EU Landwirtschaft
Vegan
Glutenfrei Ähre der DZG

Mehr als Bio:

  • Hochwertige Zutaten und naturbelassene Verarbeitung
  • Glutenfrei
  • Ohne Zusatz- und Hilfsstoffe
  • Vegan

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100g:

Energie
1.470 kJ / 352 kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
5,5 g
1,0 g
Kohlenhydrate
davon Zucker
55,5 g
14,8 g
Eiweiß
34,5 g
Salz
0,20 g

Diäthinweise/Eigenschaften:

  • Rohkostqualität
  • vegan
  • vegetarisch

Allergene:

  • Ei
  • Erdnuss
  • Fisch
  • glutenhaltiges Getreide
  • Krebstiere
  • Lupine
  • Milch
  • Nüsse
  • Sellerie
  • Senf
  • Sesamsamen
  • Soja
  • SO2
  • Weichtiere

Allergiehinweise:

  • frei von der jeweiligen Zutat
  • kann in Spuren enthalten sein
  • ist als Zutat enthalten

Herstellung

Im Gegensatz zum Bio-Hefeextrakt darf konventioneller Hefeextrakt beim Herstellungsprozess behandelt werden. Säurezugabe (Kochsalz, Salzsäure) und Neutralisation mit (Natron-) Lauge beschleunigen den Prozess der Auflösung, der sogenannten Plasmolyse und der sauren Hydrolyse der Hefezellen. Zudem dürfen dem Nährmedium Vitamine, Mineralien und Stickstoffverbindungen zugegeben werden, was den intensiven Geschmack des konventionellen Hefeextraktes erklärt. Beim biologischem Hefeextrakt dürfen hingegen keine Hilfsstoffe zugegeben werden. Die Autolyse findet durch hefeeigene Enzyme, auf natürliche Weise statt und weist dadurch eine längere Herstellungsdauer auf. Durch den Mehraufwand hat das Bioprodukt im Vergleich zum konventionellen Hefeextrakt deshalb einen etwas höheren Preis. Außerdem unterscheiden sich die beiden Produkte in ihrem Vitamin B-Gehalt. Dieser ist bei den Bio-Hefeflocken etwas geringer als beim konventionellen Produkt, da nur bestimmte Nährmedien eingesetzt werden dürfen und Zusätze von Aminosäuren, Vitaminen oder Mineralien nicht zulässig sind.

Tipps zur Zubereitung

Durch den würzig-pikanten Geschmack eignen sich Melasse Würz-Hefeflocken als Beigabe zu vielen kalten und warmen Speisen zum Beispiel zu Salaten, Suppen, Gemüse und Reis. Sie ergänzen den Eigengeschmack der Speisen und bringen eine abgerundete Würze.