Vegetarischer Borschtsch


Zubereitung

  1. Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden. Kohl putzen, den harten Strunk entfernen und ihn anschließend in feine Streifen schneiden. Knoblauch fein haken. Geschälte Tomaten in Würfel schneiden.

  2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Kohl und Knoblauch bei mittlerer Hitze 3-4 Min andünsten.

  3. Tomatenmark zugeben, unterrühren und ca. 30 Sekunden dünsten.

  4. Brühe und Tomaten aufgießen, mit Paprikapulver und Kümmel würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen.

  5. Möhren, Kartoffeln und Rote Beete schälen und in gleichgroße ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

  6. Das geschnittene Gemüse zum Kohl geben und weitere 25-30 Min garen.

  7. Tofu würfeln und 5 Minuten vor Ende der Garzeit untermischen.

  8. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und mit grob gehacktem Dill und saurer Sahne servieren.

Vegetarischer Borschtsch

Zubereitungszeit: Mittel

Weitere Zutaten

2 Zwiebeln

3 Möhren

400 g Weißkohl

2 Knoblauchzehen

400 g rote Beete frisch

400 g Kartoffeln (vorwiegend fest kochend)

1 Bund Dill

200 g Räuchertofu

1/2 Tl rosenscharfes Paprikapulver

1 TL Kümmel

Pfeffer

4 EL saure Sahne

  • Vegan
  • Rohkost
  • Vegetarisch