Veganer Erdbeer-Cheesecake


Zubereitung

  1. 650 g Cashews mind. 4 Stunden in klarem Wasser einweichen. 

  2. Die nicht eingeweichten Cashews und 150 g Datteln klein hacken (Küchenmaschine/Mixer) und die Masse mit angefeuchteten Händen in eine Springform geben und gleichmäßig verteilen.

  3. Kokosöl im warmen Wasserbad verflüssigen. Die eingeweichten Cashews abspülen und mit dem Zitronensaft und dem Kokosöl mixen (Küchenmaschine/Mixer).

  4. Ahornsirup, 600 g der Erdbeeren und die restlichen Datteln ebenfalls dazugeben und alles gut mixen.

  5. Die Creme in die Kuchenform gießen und gleichmäßig verteilen und den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  6. Aus den restlichen Erdbeeren und Cashews im Mixer eine cremige Erdbeer-Sauce zubereiten und über den Kuchen gießen.

  7. Die Edelbitterschokolade fein raspeln und über den fertigen Kuchen streuen.

Dieses ist ein Rezept aus den Bereichen:

  • Geburtstag
Veganer Erdbeer-Cheesecake

Zubereitungszeit: Mittel

Weitere Zutaten

750 g Erdbeeren

Saft einer Zitrone

  • Vegan
  • Rohkost
  • Vegetarisch