Spargel-Erdbeer-Salat


ein fruchtig frischer Salat für den Frühsommer

Zubereitung

  1. Rucola waschen und trocken schleudern. Spargel waschen. Den weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Beim grünen Spargel ebenso die holzigen Enden entfernen. Den Spargel in Stücke schneiden.

  2. Erdbeeren waschen, putzen und etwa 10 Stück mit dem Stabmixer pürieren. Mit Zitronensaft, Essig, 2 EL Olivenöl, Ahorn Sirup, Salz und Pfeffer zu einem Dressing anrühren.

  3. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Spargelstücke darin etwa 10 Minuten unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Die getrockneten Tomaten kleinschneiden. Rest Erdbeeren halbieren oder vierteln. Alle Zutaten miteinander vermischen und mit dem Erdbeerdressing anmachen. Nochmals abschmecken und mit frischen Parmesanhobeln anrichten.

Spargel-Erdbeer-Salat

Zubereitungszeit: Kurz

Weitere Zutaten

400 g Erdbeeren

1 Bund grüner Spargel

1 Bund weißer Spargel

125 g Rucola

6 getrocknete Tomaten

40 Parmesan (Stück)

2 EL Zitronensaft

Pfeffer

  • Vegan
  • Rohkost
  • Vegetarisch