Sommerliche Salatvariation mit Zucchinipuffer und Antipasti


Zubereitung

  1. Bei heißen Temperaturen und Grillabenden ist diese Variation unschlagbar und holt Ihnen den Süden auf den Teller!

  2. Quinoasalat: Quinoa waschen und zusammen mit der angegebenen Flüssigkeitsmenge aufkochen. Circa 20 min köcheln lassen und immer wieder umrühren. Sobald die Körner genug gequollen sind, den Quinoa in eine Schüssel geben und auskühlen lassen. Wunderbar frisch wird er mit Mais, frischem Staudensellerie, Tomaten oder anderem Gemüse wie Karotten und Paprika. Peppen Sie Ihren Salat nach eigenem Geschmack auf. Mit dem NATURATA Balsamico Bianco Condimento und einem leckeren NATURATA Olivenöl bekommen Sie eine feine Würze. Abschmecken mit Pfeffer und Salz - et voila! Servieren Sie den Salat mit frischer Petersilie.

  3. Zucchinipuffer: Zwiebeln klein schneiden und Zucchini grob raspeln. Alle Zutaten zusammen mischen und gut vermengen, sodass ein halbflüssiger Teig entsteht (Konsistenz wie Kartoffelpuffer). NATURATA Oliven-Bratöl erhitzen, Teig esslöffelweise in die Pfanne geben, plattdrücken und von beiden Seiten anbraten.

  4. Nach Belieben mit einer NATURATA Grillsauce oder Senf verfeinern!

  5. Fürs Bruschetta: Tomaten einschneiden und in heißes Wasser geben. Nach einigen Minuten aus dem Wasser nehmen und die Schale abziehen. Tomaten ausschneiden. Kerne und Tomatensaft entfernen und die Stücke klein schneiden. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, sodass die Stücke kaum noch Flüssigkeit haben. Knoblauch durch eine Presse drücken. Basilikum klein schneiden und alles gut vermengen und durchziehen lassen. Baguette schneiden und auf einer Seite mit Olivenöl bestreichen. Kurz im Backofen backen und mit Bruschetta servieren.

  6. Antipasti: Auberginen/ Paprika der Länge nach und die Pilze in feine Scheiben schneiden. Mit einem Pinsel auf beiden Seiten mit Olivenöl bestrichen und auf ein Backblech legen. Mit dem groben NATUARTA Meersalz bestreuen und bei 200°C für 10min bei Ober-/Unterhitze backen. Natürlich können Sie die Auberginen auch grillen. Antipasti mit Oliven servieren und genießen!

Dieses ist ein Rezept aus den Bereichen:

  • Grillen
Sommerliche Salatvariation mit Zucchinipuffer und Antipasti

Zubereitungszeit: Lang

Weitere Zutaten

Für den Quinoasalat:

200g Quinoa

1 Gemüsezwiebel

1 Dose Mais

Staudensellerie

frische Petersilie

Tomaten

Für die Zucchinipuffer:

100 g Mehl

2 EL Sojamehl

200 ml Sojamilch

¼ TL Pfeffer

1 TL Paprikapulver

2 kleine Zucchini

1 Zwiebel

Fürs Bruschetta:

1 Baguette

2 Knoblauchzehen

3 Fleischtomaten

frischer Basilikum

Fürs Antipasti:

1 Aubergine

500 g Pilze

2 Paprikaschoten

1 Glas Ofengetrocknete Amfissa Oliven in Öl

  • Vegan
  • Rohkost
  • Vegetarisch