Schokoladen-Cupcakes mit Espresso-Frosting


Zubereitung

  1. Cupcakes: Die Naturata Edelbitter-Schokolade Panama 80% hacken, die Hälfte in eine Schüssel geben und zur Seite stellen, die andere Hälfte in einer Schüssel über dem Wasserbad vorsichtig schmelzen. Weizenmehl, Naturata Rohrzucker, Naturata Kakaopulver, Naturata Vanille gemahlen, Salz, Weinsteinbackpulver und Natron in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. 180 ml Sojamilch, Ahornsirup und Sonnenblumenöl zur Schokolade geben, gut miteinander vermengen und anschließend die restlichen Zutaten sowie die gehackte Schokolade unterheben.

  2. Den fertigen Teig auf die Muffinförmchen füllen und im Ofen bei 175°C Umluft für ca. 25 Minuten backen.

  3. Espresso-Frosting: Das Weizenmehl sieben, mit 100 ml Sojamilch und Espresso vermengen und zusammen unter Rühren aufkochen. Anschließend sofort mit Folie abdecken und abkühlen lassen. Pflanzenmargarine mit Naturata Puderzucker und Naturata Vanille in der Küchenmaschine luftig aufschlagen.

  4. Beide Massen miteinander vermengen und auf die abgekühlten Cupcakes streichen. Nach Belieben verzieren.

Dieses ist ein Rezept aus den Bereichen:

  • Geburtstag
Schokoladen-Cupcakes mit Espresso-Frosting

Zubereitungszeit: Mittel

Weitere Zutaten

220 g Weizenmehl

1 TL Weinsteinbackpulver

1 TL Natron

180 ml Sojamilch

2 EL Weizenmehl

100 ml Sojamilch

80 g Pflanzenmargarine

  • Vegan
  • Rohkost
  • Vegetarisch