Nudeln in sämiger Thunfisch-Tomaten-Käse Sauce


Zubereitung

  1. Die geschälten Tomaten abgießen und in Würfel schneiden, sowie die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken.

  2. Den Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen und in Stücke teilen.

  3. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.

  4. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin anbraten.

  5. Das Tomatemark hinzugeben und zusammen mit etwas Zucker, kurz mit braten.

  6. Die Tomaten und den Thunfisch hinzufügen,

  7. alles mit etwas Gemüsebrühe angießen und kurz köcheln lassen.

  8. Käse, saure Sahne und Basilikum in die Sauce rühren und die Sauce mit Pfeffer abschmecken.

  9. Die Nudeln mit der Sauce vermengen und mit etwas geriebenem Käse und Basilikum anrichten.

Nudeln in sämiger Thunfisch-Tomaten-Käse Sauce

Zubereitungszeit: Mittel

Weitere Zutaten

3 Dosen Thunfisch, naturell

3 große Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

12 EL würziger Käse, gerieben

6 EL Saure Sahne

viel Basilikum, frisch oder TK

Pfeffer

  • Vegan
  • Rohkost
  • Vegetarisch