Maccaroni mit Zuccinistreifen und cremiger Tomaten-Cashew-Sauce


Zubereitung

  1. Tomaten, Knoblauch, gesalzene Cashewkerne, Zitrone, Leinöl, Majoran und Hefeflocken zusammen in einen Mixer geben bis eine homogene Sauce entsteht.

  2. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Zucchini in dünne Streifen schneiden oder hobeln und etwas salzen.

  4. Maccaroni kochen.

  5. Auf dem Teller Maccaroni mit Zucchini vermengen, mit Tomaten-Cashew-Sauce bedecken und mit Datteln garnieren.

Maccaroni mit Zuccinistreifen  und cremiger Tomaten-Cashew-Sauce

Zubereitungszeit: Kurz

Weitere Zutaten

4 Tomaten

3 mittelgroße Zucchini

1 Knoblauchzehe

2 TL getrockneter Majoran

3 mm dicke Scheibe einer Zitrone (ohne Schale)

Salz und Pfeffer

  • Vegan
  • Rohkost
  • Vegetarisch