Kohlrabi in Knusperpanade


mit knackigem Kräutersalat

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben für ca. 10-12 Minuten in kochendes Salzwasser geben und bissfest garen. Anschließend herausnehmen, in kaltem Wasser abschrecken und trockentupfen.

  2. Den Kohlrabi mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Mehl bestreuen. Die Eier auf einem Teller verquirlen. Die Kohlrabi-Scheiben durch die verquirlten Eier ziehen und im Anschluss in den Pankobröseln wenden.

  3. Bratöl in einer Pfanne erhitzen und die panierten Kohlrabi-Scheiben darin braten.

  4. Für den Salat die Kräuter verlesen und von den Stielen zupfen. Kopfsalat, Portulak und Rucola putzen, waschen und trockenschleudern.

  5. Crème fraîche, Honig, süßen Senf, Olivenöl und Condimento Bianco zu einem Dressing verrühren und über den Kräutersalat geben. Den Salat mit Kresse garnieren und zusammen mit den knusprigen Kohlrabitalern servieren.

Kohlrabi in Knusperpanade

Zubereitungszeit: Kurz

Weitere Zutaten

600 g Kohlrabi
2 EL Mehl
2 Eier
150 g Panko
50 g frische Kräuter
50 g Kopfsalat
100 g Portulak
50 g Rucola
2 EL Crème fraîche
2 TL Honig
2 TL süßer Senf
1 Beet Kresse
Pfeffer

Weitere Naturata Rezepte

Joghurt-Maracuja Popsicles

Eignet sich perfekt als Nachtisch oder kleine Nascherei für zwischendurch

Buddha Bowl mit würzigen Kichererbsen

Ein kunterbuntes Trendgericht, das zum Genießen einlädt

Halloumi im Fladenbrot

mit fruchtig-scharfer Erdbeer-Salsa

  • Vegan
  • Rohkost
  • Vegetarisch