Kaffee-Muffins mit Kaffeelikör


Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C Umluft (160 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Papierförmchen in das Muffin-Blech setzen.

  2. Mehl mit Backpulver, Kaffeepulver und Natron gut mischen.

  3. Das Ei verquirlen und mit Butter und Zucker und einer Prise Salz aufschlagen. Die saure Sahne, 50 ml Kaffeelikör und Milch vorsichtig unter die Eimasse rühren. Die Mehlmischung nach und nach zufügen und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

  4. Den Teig in die Papierförmchen füllen. Auf der mittleren Schiene des Backofens 20 - 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und noch 5 Minuten in der Form ruhen lassen.

  5. In der Zwischenzeit den Frischkäse mit dem restlichem Kaffeelikör und Puderzucker glatt rühren. Das Frosting im Kühlschrank noch kurz durchkühlen lassen. Die Muffins dann damit bestreichen und mit den Mokkabohnen garnieren.

Dieses ist ein Rezept aus den Bereichen:

  • Geburtstag
  • Ostern
Kaffee-Muffins mit Kaffeelikör

Zubereitungszeit: Kurz

Zutaten (für 12 Muffins)

Naturata Zutaten

2 EL Arabica Bohnenkaffee, instant
100 g Rübenzucker
1 Prise Atlantik Meersalz, fein
3 EL Puderzucker aus Rohrohrzucker

Weitere Zutaten

250 g Mehl

2 ½ TL Backpulver

½ TL Natron

1 Ei

115 g weiche Butter

100 g Saure Sahne

90 ml Kaffeelikör

100 ml Milch

150 g Frischkäse

Mokkabohnen zum Garnieren

  • Vegan
  • Rohkost
  • Vegetarisch