Joghurt-Maracuja Popsicles


Eignet sich perfekt als Nachtisch oder kleine Nascherei für zwischendurch

Zubereitung

  1. Joghurt, Sahne, Milch, Demerara Rohrohrzucker und Bourbon-Vanille gemahlen miteinander vermengen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

  2. Die Maracujas halbieren und jeweils einen Teelöffel der Kerne in eine Popsicle-Form geben. Anschließend die Joghurtmasse in die Formen füllen. Die Popsicles nun für mindesten 5 Stunden ins Gefrierfach geben.

  3. Die Edelvollmilch Schokolade vorsichtig im Wasserbad schmelzen und nicht zu heiß werden lassen! Die gefrorenen Popsicles aus der Form lösen und zur Hälfte in die geschmolzene Schokolade tauchen.

  4. Vor dem Genuß nochmal kurz ins Eisfach legen.

  5. Tipp: Um die exotische Note des Popsicles zu unterstreichen, kann das Gericht mit Naturata Kokoschips verfeinert werden.

Nährwerte (pro Portion)

644 kJ (154 kcal)

Kalorien

8 g

Fett

17 g

Kohlenhydrate

2 g

Eiweiß

Joghurt-Maracuja Popsicles

Zubereitungszeit: Kurz

Zutaten (Für 12 Portionen)

Naturata Zutaten

130 g Demerara Rohrohrzucker
1 TL Bourbon-Vanille, gemahlen
1 Tafel Zartbitter Schokolade

Weitere Zutaten

300 g griechischer Joghurt

100 ml Sahne

100 ml Milch

2 Maracujas

12 Popsicle-Formen

  • Vegan
  • Rohkost
  • Vegetarisch