Frühlingssalat in Gemüsevinaigrette


Ein leichtes Mittagessen, auch für unterwegs

Zubereitung

  1. Für den Salat alle Kräuter waschen, zupfen und fein schneiden. Salat ebenfalls säubern und in grobe Stücke zupfen. Die Karotte schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Gurke schälen, entkernen und in grobe Stücke teilen. Radieschen waschen, putzen und in feine Scheibchen hobeln. Das untere Drittel des grünen Spargels gut schälen und bis zu den Spitzen in dünne Scheiben schneiden. Die Spargelspitzen als ganze Stücke lassen.

  2. Für die Vinaigrette den Condimento Bianco, 50 ml Wasser, 2 EL Bouillon Mediterranean, Senf, Zitronensaft, Salz und Zucker vermengen. Das NATURATA Olivenöl Blume des Öls anschließend schrittweise zugeben und das Ganze erneut vermischen.

  3. Um den Salat anzurichten, das fein geschnittene Gemüse und die Spargelspitzen mit der Vinaigrette mischen und mit Frühlings-Kräutern garnieren.

  4. Tipp: Dazu schmeckt das NATURATA Delikatess Vollkorn-Knäckebrot als leichte Alternative zu Brot.

Dieses ist ein Rezept aus den Bereichen:

  • Grillen

Nährwerte (pro Portion)

312 kcal (1308 kJ)

Kalorien

25,6 g

Fett

11,3 g

Kohlenhydrate

5,1 g

Eiweiß

Frühlingssalat in Gemüsevinaigrette

Zubereitungszeit: Kurz

Weitere Zutaten

2 Schälchen Brunnenkresse

1 Bund Dill

1 Bund Basilikum

1 Bund Glattpetersilie

1 Stück Kopfsalat oder Romana Herz

1 gelbe Karotte

½ Salatgurke

1 Bund Radieschen

500 g grüner Spargel

50 ml Wasser

1 Zitrone

  • Vegan
  • Rohkost
  • Vegetarisch