Feuriger Tomaten-Kartoffel-Eintopf


Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch auspressen. Zusammen mit Olivenbratöl bei mittlerer Hitze andünsten.

  2. Dann die geschälten und klein geschnittenen Kartoffeln dazugeben und nach kurzem anbraten mit Naturata Gemüsebrühe ablöschen.

  3. Dann ein Glas geschälte Tomaten sowie eine Flasche Passata und etwas Tomatenmark dazu geben.

  4. Ein paar frische Tomaten bringen eine tolle Fruchtnote, daher ruhig ein paar frische Tomaten klein schneiden und mit dazu geben.

  5. Ein Stück einer Chilischote darf natürlich nicht fehlen.

  6. Das ganze einkochen, bis die Kartoffeln gar sind und die Suppe etwas eingedickt ist.

  7. Dann mit frischer Petersilie und Basilikum verfeinern.

  8. Um die Säure zu mildern können Sie ein Prise Zucker dazu geben, Sie werden schmecken, es ist deutlich lieblicher.

Feuriger Tomaten-Kartoffel-Eintopf

Zubereitungszeit: Mittel

Weitere Zutaten

500g Kartoffeln

3 Zwiebeln

3 Knoblauchzehen

frische Petersilie

frischer Basilikum

  • Vegan
  • Rohkost
  • Vegetarisch