Ahorn-Zitronen-Schnitten


Veganer Genuss – einfach und schnell!

Zubereitung

  1. Das Mehl, den Zucker, die Stärke und das Natron mischen.

  2. In einem getrennten Gefäß den Zitronensaft, die Zeste, das Vanillemark, den Ahornsirup, das Öl und Wasser verrühren, zum Mehlgemisch geben und zu einem glatten Teig rühren.

  3. Eine flache Form mit Fett ausstreichen und den Teig verteilen.

  4. Die Masse bei 160 °C bei Ober-/ Unterhitze für ca. 40 min goldbraun backen.

  5. Den Kuchen abkühlen lassen, in gleich große Stücke schneiden und die Schnitten mit Puderzucker bestreuen.

Ahorn-Zitronen-Schnitten

Zubereitungszeit: Kurz

Weitere Zutaten

140 g Dinkelmehl

1 EL Maisstärke

2 Zitronen

1/2 Päckchen Natron

100 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser

100 ml Sojamilch

  • Vegan
  • Rohkost
  • Vegetarisch