Zufriedenstellende Umsatzentwicklung: Naturata rekapituliert ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019

Marbach, 08.07.2020. Die Naturata AG präsentiert ihren Geschäftsbericht 2019 und blickt erneut auf ein erfolgreiches Jahr mit einem positiven Jahresergebnis zurück. Im letzten Jahr erweiterte das Unternehmen das Sortiment mit neuen Produkten und setzte sich mit politischen Themen auseinander.

Kerninhalt des Jahres 2019 ist die positive Entwicklung des Bio-Segments. Obwohl das Hauptwachstum im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) auftrat, konnten ebenso im Natur-kostfachhandel (NKH) Steigerungen erwirkt werden. Der BNN (Bundesverband Naturkost Naturwaren e.V.) verzeichnet im Vergleich zum Jahr 2018 ein Wachstum von 7,92 Prozent. Die Resultate des Arbeitskreis Biomarkt der AMI (Agrarmarkt Informationsgesellschaft mbH) weichen davon in geringem Maß ab. Laut AMI ist der Markt für Bio-Lebensmittel in Deutschland insgesamt um 9,7 Prozent gewachsen, während sich der Naturkostfachhandel um 8,4 Prozent steigern konnte. Das Trockensortiment verzeichnet ein Wachstum von 3,9 Prozent verglichen mit 2018. Diese Ergebnisse kann die Naturata AG mit der Umsatz-entwicklung in Deutschland übertreffen.

Politisches Engagement im Jahr 2019

2019 war auch ein politisches Jahr für die Naturata AG. Zum einen aufgrund der Unterstützung der groß angelegten Kampagne „Ackergifte – nein danke“, die durch das finanzielle Engagement aller Teilnehmer eine Studie zur weiteren Messung von Glyphosat und den Auswirkungen auf den Menschen möglich machte. Zum anderen wurde die Fridays for future-Bewegung in Stuttgart – finanziell und vor Ort – unterstützt. Ergänzt wurde dieses Engagement durch das Sponsoring zur Initiierung des Volksbegehrens in Baden-Württemberg.

Neuprodukte von Naturata und Ausweitung des Relaunches auf Essige und Speiseöle

Die Naturata AG erweiterte im letzten Jahr ihr Sortiment um anregende Kakao-Getränke in zwei unterschiedlichen Sorten (Guarana & Maca und Guarana & Kurkuma), Steinsalz aus Deutschland, Rübenzucker aus Deutschland in Demeter-Qualität, Pasta Farm (Demeter-Dinkel-Nudeln mit Bauernhof-Motiven) und Bouillons in vier verschiedenen Geschmacks-richtungen (Chakkalakka, Thai, Mediterranean, Chimichurri). Der im Jahr 2017 gestartete Relaunch der Produkte wurde auch im Jahr 2019 fortgesetzt. Im vergangenen Jahr haben nun die Naturata-Essige und die Speiseöle ein neues Aussehen erhalten. Dabei wurde nicht nur das Design überarbeitet, sondern auch die Neuentwicklung, Rezeptur sowie die Verpack-ungsänderungen vorangetrieben. Ebenfalls im neuen Design erschien im Jahr 2019 die Naturata Kakao-Linie sowie die Kakaogetränke und Kaffees in Portionsbeuteln. Im Rahmen des Marken-Relaunches erhalten der Naturata Ahornsirup (Grad A und C) sowie alle Zucker-Produkte ein neues Erscheinungsbild. Die Zuckerbeutel erscheinen zusätzlich in einer neuen, nachhaltigen Verpackung aus 100 Prozent Papier, somit ist nach der Entsorgung im Altpapier das Recycling der Verpackung möglich.

previous article Press overview