Getreidekaffee zum Filtern

EAN-Code: 4024297440420

Kräftiges Aroma ganz ohne Koffein: Wer auf Koffein verzichten will, für den ist der Naturata Getreidekaffee genau das Richtige. Da er kein Koffein und deutlich weniger Gerbstoffe enthält als Bohnenkaffee, kann er zu jeder Tageszeit genossen werden. Die hochwertig abgestimmte Rezeptur sorgt für einen vollmundigen Geschmack. Der besondere Kick im Getreidekaffee: Die leichte Süße von Feigen rundet die Komposition harmonisch ab. Ein köstliches Getränk für genussvolle Momente!

Besonderheiten:

Der Getreidekaffee zum Filtern wird in einem kleinen Schweizer Familienbetrieb mit langer Historie hergestellt und klimaneutral verpackt. Ein Großteil der Zutaten stammt aus biodynamischer Erzeugung.

Inhaltsstoffe

Da steckt nur Gutes drin: Bei der Wahl unserer Inhaltsstoffe legen wir Wert auf höchste Qualität.

Hochwertige Zutaten:

ROGGEN**, Zichorien**, GERSTE**, Eicheln*, Feigen**

enthält folgende allergene Zutaten: Gluten

Inhalt:
Beutel, 500g
Verpackungsmaterial:
OPP
Lagerhinweise:
Trocken und vor Wärme geschützt lagern.
Herkunft der Hauptzutat:
Diverse Länder
Rechtlicher Hinweis:
koffeinfrei
Qualität:
  • 100% bio
  • demeter
demeter

Mehr als Bio:

  • Hochwertige Zutaten und naturbelassene Verarbeitung
  • Ohne Zusatz- und Hilfsstoffe
  • Vegan
  • Koffeinfrei
  • Aus Schweizer Herstellung

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100g:

Energie
1.415 kJ / 336 kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
1,4 g
0,4 g
Kohlenhydrate
davon Zucker
62,2 g
1,9 g
Eiweiß
7,3 g
Salz
0,10 g

Diäthinweise/Eigenschaften:

  • Rohkostqualität
  • vegan
  • vegetarisch

Allergene:

  • Ei
  • Erdnuss
  • Fisch
  • glutenhaltiges Getreide
  • Krebstiere
  • Lupine
  • Milch
  • Nüsse
  • Sellerie
  • Senf
  • Sesamsamen
  • Soja
  • SO2
  • Weichtiere

Allergiehinweise:

  • frei von der jeweiligen Zutat
  • kann in Spuren enthalten sein
  • ist als Zutat enthalten

Herstellung

Der Naturata Getreidekaffee wird seit Beginn

mit viel Liebe in einem kleinen Schweizer

Familienbetrieb mit langer Historie hergestellt.

Vor der Röstung werden die Zichorienwurzeln, Eicheln und Feigen zerkleinert und getrocknet, Getreide wird 1-3 Tage gemälzt. Beim Mälzen wird das Getreide, Roggen und Gerste, eingeweicht und zum Ankeimen gebracht. Im Anschluss werden alle Bestandteile einzeln schonend geröstet. Hier spielt besonders die Erfahrung des Rösters eine entscheidende Rolle: Es darf nicht zu lang aber auch nicht zu kurz geröstet werden. So wird jede einzelne Zutat in der notwendigen Dauer geröstet, um am Ende eine harmonische Komposition zu erhalten. Das Röstgut wird nur noch grob vermahlen und fertig ist der Getreidekaffee zum Filtern.

Tipps zur Zubereitung

Naturata Getreidekaffee zum Filtern ist sehr ergiebig: Für ca. 5 Tassen à 200 ml geben Sie 2 Eßlöffel Kaffeepulver (ca. 20 g) in einen Filter und übergießen ihn mit 1 Liter kochendem Wasser. Den fertigen Getreidekaffee nach Belieben süßen oder mit Milch bzw. Sahne verfeinern.

Den Naturata Getreidekaffee können Sie nicht nur als Heißgetränk oder Eiskaffee genießen. Er verleiht auch Desserts und zahlreichen anderen Gerichten eine raffinierte Note.