Essig aus Italien

Unsere gesamten Essige in Demeter-Qualität stammen von einem kleinen landwirtschaftlichen Betrieb in Italien, mit dem wir bereits seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten.

Land, Ort: Italien
Projekt Partner: Bio-dynamischer Betrieb Demeter
Start:

Essig aus Italien

Unser Partner ist bereits seit 1980 Demeter-zertifiziert. Von Beginn an zeichnete sich das Unternehmen durch sein konstantes Interesse an biologischem und bio-dynamischem Landbau aus. 

Naturata bietet ein feines Sortiment an Essigen in Demeter-Qualität und bringt damit intensiv-aromatische Geschmackskomponenten in die moderne Küche.

Unsere Essige kennenlernen

Unsere Verantwortung für Mensch und Natur

Naturata kann auf eine lange, vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem portraitierten Betrieb zurückblicken. Seit vielen Jahren unterstützen wir den italienischen Familienbetrieb aus Überzeugung beim bio-dynamischen Landbau. Zukünftig soll die Zusammenarbeit in Projektform verstärkt werden.

Qualitätsversprechen

Das Unternehmen verwendet ausschließlich bio-dynamische Substanzen der ebenfalls bio-dynamischen Vereinigung „La Farnia“. Angestrebt wird im gesamten Prozess die perfekte Harmonie mit dem Ökosystem. Deshalb werden bei der ganzen Produktion die Pflanzen in den Mittelpunkt gestellt und weder Konservierungsmittel noch künstliche Farbstoffe eingesetzt. Besonders Wert gelegt wird dabei auf eine starke Beziehung zwischen dem Unternehmen und der Erde, die auf Respekt und Beständigkeit basiert. Die Qualität der fertigen Endprodukte spricht für sich.

Mehr als Bio

Bei der Auswahl der Rohstoffe wird bei unserem Demeter-zertifizierten Partner stets auf höchste Qualität geachtet. Sämtliche Zutaten stammen aus kontrolliert biologisch-dynamischen Anbau ohne Einsatz chemischer Pflanzenschutz- und Düngemittel. Ausgangsbasis der Herstellung der Naturata Demeter-Essige ist der Wein aus besten, ungeschwefelten Bio-Trauben, die in Kooperation mit anderen regionalen Bauern vor Ort bio-dynamisch angebaut werden und somit ausnahmslos italienischer Herkunft sind. Jedes Jahr werden die Trauben vor der Weinlese streng selektiert. Erst bei voll ausgereiftem Aroma werden sie geerntet und zu Most gepresst, der lediglich zur Herstellung der hochwertigen Weinessige dient. Dabei setzt unser Partner besonders auf aromatische Sorten: Bei dem roten Weinessig werden vor allem Salamino, Ancellotta und Fortana eingesetzt, bei dem weißen überwiegend Trebiano.

Weitere Anbauprojekte

Olivenöl aus Portugal

Die Oliven unseres einzigartigen Olivenöls stammen von dem Olivengut „Risca Grande“ aus einer der sonnenreichsten Ecken Portugals. Das Olivenöl der Bio-Farm wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Zum Projekt

Olivenöl aus Italien

In Süd-Italien reifen die saftigen Oliven für das Naturata-Olivenöl „nativ extra“. Zwei Familienbetriebe aus Kalabrien verwirklichen sich damit schon seit über drei Generationen ihren Lebenstraum.

Zum Projekt

Olivenöl aus Kreta

Kreta ist berühmt für seine jahrtausendealte Tradition und die älteste Ölmühle Europas. Die nährstoffreichen Böden der Insel sowie die traditionsreiche Herstellung sorgen für feinsten Geschmack unseres „Olivenöl nativ extra aus Kreta P.D.O. Kolymvari Hania“.

Zum Projekt